0

Badeanwendung mit Revital K

Älterer Wallach mit Huf- bzw. Strahlkrebs bei der Badeanwendung mit Revital K.

Vorne links haben wir ihm schon mal einen Hoofslipper angepasst, den er nach der Behandlung auf dem befallenen Huf tragen wird. Hygiene ist einfach das A und O! Wie uns der Besitzer bereits nach 2 Anwendungen mitteilte, wird der Wallach insgesamt schon wieder deutlich lebhafter. Das Schmerzempfinden nimmt durch den intensiven Reinigungseffekt also schnell ab. Ein überaus positiver Nebeneffekt, den wir schon mehrfach festgestellt haben.

 

Hufkrebs-Wallach01

 

Pferd: Großer Kaltblutwallach, 10 J., Huf vorne rechts (nur 1 Huf längerfristig von Hufkrebs betroffen).

 

Hufkrebs01Hufkrebs02Hufkrebs03Hufkrebs04Hufkrebs05Hufkrebs06Hufkrebs07Hufkrebs08

 

Update/Ergänzung: 2 Fotos von heute (06.05. hinzugefügt; Bild Nr. 9 und 10)

Erfolgreiche Bekämpfung von Strahlkrebs durch Kombinationspflege mit Revital K (Bad) und Revital Finish (Spray). Gezielte Vorgehensweise, die gegen punktuell auftretenden, besonders resistenten Hufkrebs natürlich auch in anderen Bereichen des Hufs (Sohle, Eckstrebe, Wand) angewandt werden kann.

Hufkrebs09Hufkrebs10

 

 

Avatar

THAdmin

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.